Ein Hobbyplotter ist eine Schneidemaschine, die zum Schneiden verschiedener Objekte verwendet wird. Die Maschine kann zum Schneiden von Kartenpapier, Vinyl, Bannern, Postern und mehr verwendet werden. Er wird häufig in Büros, Schulen, Geschäften und anderen Orten eingesetzt, die mit Schreibwaren arbeiten. Menschen, die sich für Handarbeit, Werbung, Dekoration und Heimwerken interessieren, können ihn ebenfalls verwenden. Es gibt verschiedene Modelle. Einige Schneidemaschinen haben Design-Funktionen, und sie können auch an einen PC angeschlossen werden im Hobbyplotter Test. Sie können wählen, was Ihren Bedürfnissen entspricht.

1. Silhouette America SILH-PORTRAIT-3-5T-B Hobbyplotter, Kunststoff, Weiß, 20cm
  • Preisgünstiger Hobbyplotter
  • Schneidefläche: Ca. A4
  • USB- und Bluetooth Schnittstelle
  • Schneidet Papier, Aufbügelfolie, Vinylfolie und vieles mehr!
Bei Amazon kaufen *
2. Silhouette America SILH-CAMEO-4-WHT-5T Silhouette Cameo 4 Schneideplotter, Weiß, 30,5 cm Schneidebreite
  • Schneideplotter der eine Vielzahl von Materialien schneiden kann - Ein Muss für jeden Bastelfan!
  • Hohe Schneidekraft bis zu 5 kg! Somit können Sie auch dickeres Material wie Leder, genauso wie Balsaholz und Moosgummi schneiden (Optinal erhältliches Kraftmesser erfordlich)
  • Rollenhalter integriert!
  • Schneidebreite von 30,5cm - Schneidelänge bis zu 3m möglich (Bei Vinyl- oder Aufbügelfolie)
Bei Amazon kaufen *
4. Brother SDXCE (Creative Edition) ScanNCut Hobbyplotter mit Scanner, Schneideplotter Wireless, Schneidemaschine bis 3 mm
  • 【Bis 3 mm schneiden】Dickere Materialien (wie Filz und Schaumstoff) bis 3 mm schneiden. Das neue 3 mm-Schneidemesser gibt Ihnen die Freiheit, eine Vielzahl an Materialien auszuprobieren, mit einem einzigen vielseitigen Schneidemesser. Stoffe schneiden: Perfekte Quilt- und Patchwork-Teile auf Knopfdruck. ScanNCut kann sogar eine gewünschte Nahtzugabe einzeichnen und ausschneiden. Extragroßen, blendfreien Touchscreen können Designs einfacher denn je bearbeitet werden
  • 【Eingebauter Scanner】Nahezu alles scannen – Zeichnungen, Bilder aus Zeitschriften, geliebte Fotos und vieles mehr – lässt sich scannen und als Schnittdesign in der Maschine speichern. 600 dpi für Scan-to-USB: Scannen Sie Ihre Lieblingsfotos, Zeichnungen oder große Muster auf der großen Scanfläche (bis 297 x 298 mm) und speichern diese als SVG Dateien direkt auf einem USB-Stick. Mit unserer Hintergrund- Scanning-Funktion können Sie Ihr Design exakt auf Resten platzieren
  • 【Scannen und in Schnittdaten umwandeln】Eigene Designs scannen, bearbeiten, gestalten und als Schnittdatei speichern. Legt automatisch Schnittlinien fest, die zum Schneiden, Zeichnen oder Prägen verwendet werden können.Verfügt über eine Vielzahl an integrierten Schriften und Designs, einschließlich Quilt- und Applikationsmustern. Grundformen, filigrane Designs, Bordüren, Quilt- und Applikationsmuster, Schriften und vieles mehr stehen zur Auswahl
  • 【Messersensor-Technologie】Das vollautomatische Schneidemessersystem spart Zeit und Mühe beim Schneiden. Es erkennt automatisch die richtige Schnitttiefe sowie den richtigen Druck für den perfekten Schnitt. Für noch feinere Ergebnisse können Sie die Einstellungen manuell nach Wunsch anpassen. Direkter Schnitt & halber Schnitt: Sie scannen die Vorlage, erstellen die Konturenschnitte und wählen das Design direkt in der Oberfläche aus
  • 【WLAN-Netzwerk】Über die drahtlose Verbindung können Designs direkt von Ihrem kostenlosen CanvasWorkspace-Konto aus senden. Stiftzeichnung: Mit ScanNCut wandeln Sie Ihre Schnittdatei – ob aus einem zuvor gescannten Bild oder einem vorprogrammierten Design – sekundenschnell in eine Zeichnung um. Mit ScanNCut SDXCE brauchen SVGDateien vor dem Ausschneiden nicht mehr konvertiert zu werden, da die Maschine sie direkt lesen kann
Bei Amazon kaufen *

Wie funktioniert ein Hobbyplotter?

Ein Hobbyplotter wird vor allem zum Schneiden verschiedener Objekte verwendet. Seine Funktionen enden jedoch nicht dort. Sie können die Schneidemaschine nutzen, um Ihre Kartenpapiere und Stoffe zu gestalten. Einige Maschinen müssen mit verschiedenen Anwendungen installiert werden, damit sie unterschiedliche Funktionen ausführen können. Daher sollten Sie solche Dinge beachten, wenn Sie die Maschine benutzen. Achten Sie darauf, dass Sie empfohlene Anwendungen installieren, die Ihre Schneidemaschine nicht beschädigen. Die meisten Anwendungen, die installiert werden müssen, sind für das Schneiden und Entwerfen.

Einige Schneidemaschinen sind mit einem PC und USB kompatibel, um auf verschiedene Dateien zuzugreifen. Einige Maschinen sind jedoch möglicherweise nicht mit verschiedenen Betriebssystemen, wie z. B. Mac, kompatibel. Daher sollten Sie das beim Kauf einer Schneidemaschine überprüfen.

Die Schneidemaschinen verfügen auch über eine Scanfunktion. Die Scanfunktion ist wichtig, damit das gedruckte Material alles im Detail zeigen kann. Außerdem lässt die Scanfunktion die gedruckten Bilder echt aussehen.

Die Maschinen gibt es in verschiedenen Größen. Wenn Sie schneiden, sollten Sie prüfen, ob die Maschine mit den Maßen Ihres Objekts kompatibel ist.

Was Sie bei der Auswahl beachten sollten im Hobbyplotter Test

Einige Geräte sind ideal für den Heimgebrauch, während andere für gewerbliche Arbeiten geeignet sein können laut Hobbyplotter Test. Außerdem gibt es verschiedene Dinge, die Sie beim Kauf einer Schneidemaschine berücksichtigen können. Im Folgenden finden Sie Dinge, auf die Sie beim Kauf eines Hobbyplotters achten sollten.

1. Kennen Sie die Dinge, die Sie schneiden wollen

Wenn Sie die Maschine kaufen, sollten Sie wissen, wie Sie die Maschine verwenden wollen. Sie sollten auch die Dinge berücksichtigen, die Sie schneiden und gestalten wollen. Das wird Sie dazu bringen, eine Maschine zu wählen, die Ihren Bedürfnissen gerecht wird.

Hobbyplotter Test

2. Größe

Die Schneidemaschinen gibt es in verschiedenen Größen. Daher sollten Sie die Größe wählen, mit der Sie die gewünschten Längen und Breiten erreichen können.

3. Zusätzliche Funktionen

Die Technologie ändert sich fast täglich. Daher müssen Sie die zusätzlichen Funktionen der Schneidemaschine, die Sie kaufen, berücksichtigen. Bei einigen Maschinen können Sie die Schneid- und Designanwendungen aktualisieren. Während andere an einen PC angeschlossen werden können und Sie auch eine USB-Verbindung nutzen können.

4. Zubehör

Einige Maschinen werden mit zusätzlichem Zubehör geliefert, während bei anderen kein Zubehör vorhanden ist. Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie die Maschinen in Betracht ziehen, die mit zusätzlichem Zubehör wie Haken, Trimmern, Skizzenstiften, Aufnahmewerkzeugen und vielen anderen ausgestattet sind. Das zusätzliche Zubehör ist gut für die Verbesserung Ihrer Bastelarbeit.

5. Garantie

Sie sollten die Garantiezeit der Schneidemaschine, die Sie kaufen, überprüfen. Eine längere Garantiezeit ist sicherer als eine kurze Garantiezeit. Darüber hinaus kann eine längere Garantiezeit bedeuten, dass die Schneidemaschine stärker und haltbarer ist und länger halten kann. Daher sollten Sie die Garantiezeit überprüfen und die Garantiebedingungen verstehen.

6. Bewertungen

Prüfen Sie die Bewertungen der Maschine, die Sie auf vertrauenswürdigen Seiten kaufen. Menschen, die die Maschine benutzt haben, können ihre echten Erfahrungen teilen. Die Bewertungen können Ihnen helfen, die Maschine zu wählen, die Sie mit dem Wissen über ihre Mängel und Vorteile verwenden können.

7. Schnittgeschwindigkeit

Die Maschinen sind unterschiedlich modelliert und dadurch unterscheiden sie sich in Bezug auf die Schnittgeschwindigkeit und Schnittpräzision. Wenn Sie die Schneidemaschine für Massenarbeiten verwenden, müssen Sie daher möglicherweise eine Maschine kaufen, die eine höhere Schnittgeschwindigkeit hat.

Pflege und Wartung

1. Vermeiden Sie Staubkontakt

Sie sollten darauf achten, dass sich der Staub nicht im Schneidebereich absetzt. Er könnte Ihre Projekte durch Verschmutzung verunstalten. Außerdem kann Staub Ihre Maschine beschädigen. Sie können die Maschine abdecken oder abschließen, wenn Sie sie nicht benutzen. Die Maschine kann vor dem Gebrauch abgewischt werden.

2. Reinigen des Geräts

Sie können den Schneidbereich und die Klinge mit einem trockenen Tuch abwischen, bevor Sie die Maschine benutzen. Der äußere Teil der Maschine kann ebenfalls mit einem sauberen Tuch abgewischt werden, vermeiden Sie jedoch die Verwendung von Chemikalien zur Reinigung der Maschine. Stellen Sie sicher, dass Sie die Maschine ausschalten, wenn Sie sie reinigen.

3. Kontrollieren Sie das Gerät häufig

Achten Sie bei der Benutzung des Geräts immer auf eventuelle Veränderungen. Wenn die Maschine zum Beispiel anfängt, Schleifgeräusche zu machen, sollten Sie sie überprüfen und schmieren. Wenn die Schneidemesser nicht mehr richtig schneiden, müssen Sie sie eventuell austauschen oder reinigen. Wenn Sie sich das jedoch nicht zutrauen, können Sie die erfahrene Person bitten, sie für Sie zu schmieren.

4. Reinigen Sie die Schneidmatten

Ihre Schneidematten können länger halten, wenn Sie sie reinigen, indem Sie Schmutzansammlungen auf ihnen entfernen und abkratzen.

Abschließende Überlegungen im Hobbyplotter Test

Er ist eine Maschine, die zum Gestalten und Schneiden von Papier, Stoffen, Vinyl und vielen anderen Gegenständen verwendet wird.

Er kann zu Hause, im Büro, in der Schule, im Betrieb und in der Industrie eingesetzt werden. Die Maschinen gibt es in verschiedenen Modellen und Größen im Hobbyplotter Test, daher sollten Sie den Zweck der Maschine vor dem Kauf berücksichtigen.

Die Maschinen haben unterschiedliche Eigenschaften, deshalb wählen Sie mit Bedacht beim Kauf. Einige Maschinen sind technologisch fortgeschritten und können mit anderen elektronischen Geräten wie Handys und Computern kompatibel sein. Wenn Sie Ihre Maschine benutzen, stellen Sie sicher, dass Sie die Wartung durchführen, um ihr eine längere Lebensdauer zu geben. Reinigen Sie es regelmäßig und decken Sie es ab, wenn Sie es nicht benutzen.