Ein Digitalmultimeter ist ein Werkzeug, das zum Testen, zur Fehlersuche und zur Diagnose von elektrischen Geräten verwendet wird. Das Werkzeug misst Strom, Widerstand und Spannung. Es gibt verschiedene Arten von Multimetern; Autoranging, Fluke digital und die Klemme digital. Die Multimeter fallen in verschiedene Kategorien, abhängig von den Funktionen, die sie haben im Digital Multimeter Test. Sie fallen unter die Kategorien Standard, Allgemein, Kompakt, Drahtlos und Erweitert. Die Multimeter kommen in verschiedenen Formen, aber sie haben alle die grundlegenden Komponenten wie das Display, Eingangsbuchsen, Wahlschalter und Tasten.

Wie verwendet man das Digitalmultimeter?

Das Digitalmultimeter kann in verschiedenen Szenarien verwendet werden. Daher wird dieses Werkzeug idealerweise von Technikern oder jeder anderen Person verwendet, die sich im Umgang mit elektrischen Dingen auskennt. Die Verwendung eines Multimeters ohne Kenntnisse ist riskant, Sie könnten sich versehentlich an den elektrischen Komponenten verletzen, die Sie testen wollen. Nachfolgend sind verschiedene allgemeine Fragen aufgeführt, bei denen Sie ein Multimeter verwenden könnten.

Das Multimeter kann zum Messen von Spannung verwendet werden. Um die Wechselspannung der Haussteckdose zu messen, müssen Sie die schwarze und die rote Sonde in die Steckdosenschlitze einführen. Dann können Sie den Spannungsmesswert ablesen, der auf dem Multimeter angezeigt wird. Wenn das Display nichts anzeigt, können Sie die Verdrahtung der Steckdose überprüfen. Eine normale Steckdose muss eine Spannung zwischen 110 und 120 Volt anzeigen.

Widerstand messen

Um den Widerstand zu messen, sollten Sie sicherstellen, dass der Stromkreis ausgeschaltet ist. Dann stellen Sie das Multimedia auf Ohm oder Widerstand ein. Danach; stecken Sie die schwarze Leitung in einen COM-Steckplatz. Die rote Leitung muss in den VΩ-Steckplatz gehen. Danach entfernen Sie alle Leitungen in umgekehrter Reihenfolge, beginnend mit der roten Leitung. Schließen Sie dann die Leitungen an das zu prüfende Bauteil an. Sie können die Messwerte auf dem Display ablesen. Achten Sie darauf, dass Sie das Multimeter nach der Benutzung ausschalten, um ein Entladen der Batterie zu vermeiden.

Stecken Sie dann das schwarze Sondenkabel in den COM-Steckplatz und das rote Sondenkabel in den mA-Steckplatz. Drehen Sie das Einstellrad auf den höchsten Strombereich. Danach schalten Sie das Gerät ein und lesen die Messwerte auf dem Display ab.

Nach dem Gebrauch des Multimeters müssen Sie die Batterien entfernen, damit sie nicht entladen werden. Halten Sie das Multimeter staubfrei. Achten Sie darauf, dass Sie das Multimeter in einem Koffer oder an einem trockenen Ort aufbewahren. Vermeiden Sie es, das Messgerät mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Sie können spezielle Tücher für die Reinigung des Multimeters verwenden.

Neben der Messung von Strom, Spannung und Widerstand kann das Multimeter auch zur Diodenmessung verwendet werden.

Halten Sie das Multimeter sicher, wenn Sie es verwenden, und lassen Sie es nicht fallen. Wenn Ihr Multimeter nicht richtig funktioniert, können Sie es von einer erfahrenen Person reparieren lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie alles richtig angeschlossen haben, bevor Sie das Multimeter verwenden. Vermeiden Sie es, die Messspitzen zu berühren, wenn sie mit den zu prüfenden Komponenten verbunden sind.

Vorteile im Digital Multimeter Test

1. Höhere Genauigkeit

Das Digitalmultimeter liefert digitale Messwerte. Daher müssen Sie die Ablesung nicht erraten. Die Ablesung wäre eindeutig, da es die numerischen Werte anzeigt. Darüber hinaus erhalten Sie die Ergebnisse auch automatisch laut Digital Multimeter Test.

Digital-Multimeter-Test

2. Misst verschiedene Parameter

Das Multimeter misst die Diode, Spannung, Strom und Widerstand. Darüber hinaus kann es auch Kontinuität, Temperatur, Frequenz, Kapazität und mehr messen. Allerdings verfügen nicht alle Digitalmultimeter über diese Funktionen.

3. Tragbar

Ein Multimeter ist ein tragbares Gerät, das Sie überall hin mitnehmen können, ohne dass es eine Belastung darstellt.

4. Auto-Polaritäts-Funktionen

Die digitalen Multimeter können die negativen Werte bei der Spannungsmessung messen. Die Probs können auch in entgegengesetzter Polarität platziert werden und es macht das Multimeter nicht kaputt.

5. Kein Belastungseffekt

Das Multimeter hat eine hohe Eingangsimpedanz, daher müssen Sie sich keine Sorgen um den Ladeeffekt machen.

6. Einfach zu bedienen

Das Messgerät kann auch von weniger erfahrenen Technikern mit Hilfe eines Handbuchs bedient werden. Der LCD-Bildschirm macht es einfach, die Ergebnisse abzulesen.

Nachteile eines Digitalmultimeters

1. Teurer

Das Digitalmultimeter ist im Vergleich zum Analogmultimeter teurer.

2. Ist auf eine Batterie angewiesen

Das Multimeter kann nicht ohne Batterie verwendet werden. Wenn die Batterie schwach ist, zeigt das LCD die Ergebnisse in einem schwachen Licht an. Daher wird es schwierig, es zu benutzen. Außerdem kann sich die Batterie entladen, auch wenn das Gerät nicht benutzt wird. Es wird daher empfohlen, die Batterie zu entfernen, wenn das Multimeter nicht verwendet wird.

3. Kann keine Schwankungen verarbeiten

Das digitale Messgerät kann die Schwankungen nicht richtig lesen. Stattdessen zeigt es einen Fehlerwert an.

4. Spannungsbegrenzung

Das Multimeter kann beschädigt werden, wenn die Spannung über den Grenzwert hinaus erhöht wird.

Kundenerfahrungen

Leute, die Multimeter benutzen, sagen, dass sie sie für kleinere Reparaturen im Haushalt und am Auto verwenden. Sie sagen, dass es einfach ist, das Messgerät zu benutzen. Die Amateure mit weniger Erfahrung sagen, dass sie das Messgerät benutzen können.

Die Leute schätzen auch die Funktionen des Multimeters zur Messung verschiedener Dinge wie Spannung, Diode, Durchgang, Strom, Widerstand und mehr.

Einige Kunden warnen die angehenden Benutzer, sich mit Videos über den Gebrauch des Multimeters vertraut zu machen, um Unfälle und Fehler zu vermeiden.

Einige Kunden beschweren sich jedoch über die ungenauen Ergebnisse, die sie von den Multimetern erhalten. Andere Kunden beschweren sich über die schwache Sicherung, die leicht durchbrennt.

Abschließende Gedanken im Digital Multimeter Test

Ein Multimeter ist ein elektronisches Werkzeug, das zum Messen von Spannung, Strom und Widerstand verwendet wird. Zusätzlich kann es auch Dioden, Kontinuität, Frequenz und Temperatur messen im Digital Multimeter Test, je nach Marke und Modell. Wenn Sie ein Multimeter kaufen, sollten Sie daher Ihre Messbedürfnisse berücksichtigen. Einige Dinge, die Sie beim Kauf eines Multimeters berücksichtigen sollten, sind Genauigkeit, Energiekapazität, Eingangsimpedanz und andere zusätzliche Funktionen.

Wenn Sie ein Amateur sind, schauen Sie sich online viele Videos über die Verwendung des Multimeters an. Dies wird es Ihnen erleichtern, das Multimeter zu benutzen, ohne das Werkzeug und andere Dinge zu beschädigen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Batterie nach der Verwendung des Multimeters entfernen und an einem trockenen Ort aufbewahren. Gehen Sie nicht damit um, wenn es defekt ist. Lassen Sie es von einer erfahrenen Person reparieren.